Vergißmeinicht aus Fimo


Vergißmeinicht

Es blüht ein schönes Blümchen
Auf unsrer grünen Au.
Sein Aug‘ ist wie der Himmel
So heiter und so blau.

Es weiß nicht viel zu reden
Und Alles, was es spricht,
Ist immer nur dasselbe,
Ist nur: Vergißmeinnicht.

Wenn ich zwei Äuglein sehe
So heiter und so blau,
So denk‘ ich an mein Blümchen
Auf unsrer grünen Au.

Da kann ich auch nicht reden
Und nur mein Herze spricht,
So bange nur, so leise,
Und nur: Vergißmeinnicht

Kommentare:

  1. liebe Rosa, ja die Vergißmein haben zu recht diesen Namen,
    sie sind auch meine Lieblingsblumen, die schöne blaue Farbe, auch haben die Blumen immer ihre Anerkennung und Liebe in Gedichten gefunden,
    liebe Grüße Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Rosa :-)
    danke für deine lieben Grüße.
    Uns geht es gut und ich schaffe es heute endlich mal wieder in der Bloggerwelt ein wenig zu lesen.
    Bei Dir hat sich ein bissl was verändert und es gefällt mir total gut.
    Dein Bild im Header ist sehr schön und natürlich ist mir das wunderhübsche Häkeldeckchen gleich aufgefallen. ;-)
    Das Gedicht zum Vergißmeinnicht war mir bisher unbekannt. Es paßt perfekt zu deinen schönen Arbeiten aus Fimo.
    Hab einen schönen Tag.

    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rosa,
    nun habe ich eine Frage: hast Du Deinen Blognamen geändert? Kann es sein, dass ich diesen Post schon gesehen habe?
    Dein Header gefällt mir sehr gut!
    LG Anneliese

    AntwortenLöschen