Es wird....

Jetzt noch der Garten
und dann ist es erst mal geschafft
  
Vorher

OSTERN SAH  ES SCHON GANZ ANDERS AUS 




Ostern sah es schon ganz anders aus 


Weihnachten ging es uns so gut,es wurde improvisiert 

und war ein schöner lustiger Abend

es wurde alles auf die "Baustelle "geschafft und war so gemütlich




die Küche ist noch nicht angeschlossen ,aber "Not macht erfinderisch" !!!

eigentlich wollten sie schon eingezogen sein ,aber wie das oft  mit so alten Häusern leider ist ,tun sich immer wieder neue Löcher und Baustellen auf 







Kommentare:

  1. Rosina,
    alles sieht so friedlch und harmonisch aus.
    Und: Raum ist in der kleinsten Hütte - sprich: auch auf einer Baustelle.
    Einen schönen 2. Weihnachtstag wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. vielleicht war es genau deshalb so schön, weil improvisiert werden musste!

    Die Bilder sprechen für sich! Toll!!!

    Liebe Grüsse, Alice

    AntwortenLöschen
  3. Ja so ist das oft mit alten Häusern - es kommt immer noch eine Überraschung - aber wie du schreibst war es schön - das ist die Hauptsache - improvisieren lernt man dann - und vielleicht ist es grade deshalb so gemütlich, weil es eben noch nicht perfekt ist -
    ich wünsche dir einen schönen gemütlichen Abend - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  4. ....find ich toal super, Weihnachten auf der Baustelle...Impovisation ist eben alles...es war bestimmt sehr schön.
    Da hattest du ja so ein gemütliches Weihnachten wie ich. Ich brauchte auch nicht kochen, war ganz komisch für mich, doch auch schön, sich mal bedienen lassen.
    Wünsche euch noch ein paar schöne Tage zwischen den Jahren und einen guten Rutsch.
    Liebe Grüße Christel

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Rosina,
    das war sicher ein unvergessliches Weihnachten. Wie toll ihr improvisiert habt. Was man von den Wohnräumen sieht, ist echt toll. Super gemütlich und passt genau ins Haus.
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen