Ich habe auch eine bekommen !!!

eine selbst gestickte Karte ,von der lieben Ina aus " Freude am Sticken" ,hab mich sehr darüber gefreut !!!
selbst gemachtes Futter ,Haferflocken ,Rosinen ,Sonnenblumenkerne ,Kokosfett und etwas Rapsöl .Die Vögel lieben es!!!

Kommentare:

  1. Liebe Ina,
    morgen bekommen die lieben Vögelchen von mir auch selbst gemachtes Futter -

    ich wünsche dir und deiner Familie ein wunderschönes gesegnetes Weihnachtsfest -

    ich drück dich - Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Oh schön, noch jemand der das Futter selber macht!
    Gesegnete Weihnacht!
    LG Crissi

    AntwortenLöschen
  3. So etwas will ich schon all die Jahre machen,irgendwie schaffte ich es nie,aber die Zutaten sind schon mal da und bald kommen ja ruhige Tage!Wenn man dann den Piepmätzen so zuschaut,braucht man kein Fernsehen!;-))
    Lieben Gruß und ein schönes Fest!
    Ulla

    AntwortenLöschen
  4. du liebe,
    ich wünsche dir und deiner familie von herzen ein frohes und gemütliches weihnachtsfest und einen guten rutsch in ein gesundes 2012!
    ich freue mich sehr auf ein neues bloggerjahr mit dir und bedanke mich herzlich für das vergangene - voller inspiration und freude.
    mit lieben grüßen - elvi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe RosIna,
    das Weihnachtsfest naht , der Jahreswechsel lässt nicht mehr lange auf sich warten deshalb will ich dir noch liebe Grüsse senden.
    Geniesse die Stille und Besinnlichkeit bis dich neue Ideen heimsuchen und du die Häkelnadel aus dem Kästchen holst, oder deinen Garten neu gestaltest.
    Ich wünsche dir alles Gute und verbleibe

    ( die immer noch schreibende )

    Margot

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ina,

    Super Idee um so etwas leckeres zum überwintern für die Vögel zu machen. LIEB!
    Frohe Weihnachten und lieber Gruss,

    Mariette

    AntwortenLöschen
  7. Finde ich schön, dass Du das Essen für unsere gepflügelten Freunde selbst machst... ich hatte es immer vor, aber irgendwie....

    Bin mal gespannt wie sie fertig aussehen.

    LG Alexia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ina,

    ich habe auch gerade unser selbstgemachtes Vogelfutter auf den Blog gestellt, und die Piepmätzchen freuen sich.
    Die Ringe in solch einer Form zu machen, finde ich toll.

    LG Renate

    AntwortenLöschen