Ein altes Haus ,gut 100 Jahre alt ,viiiiieeel Arbeit ,aber unsere Schwiegertochter ,der Sohn und die Enkelin sind guter Dinge und voller Tatendrang sind voller Eifer bei ihrem """Hausumbau .


Ich bewundere sie!!!!!2 alte Häuser haben die"Kinder"gekauft .Oh jeeeeeee,alles wurde ausgehöhlt und neu gemacht .Ganz fleißig waren sie 




Kommentare:

  1. oh....da ist wohl viel Arbeit angesagt. Ich hoffe du zeigst dann auch Bilder, wenn es fertig ist, das alte Haus.
    Aber das wird sicher noch ne Weile dauern???

    Schönen Tag und liebe Grüsse, Alice

    AntwortenLöschen
  2. Na da können sie sich ja richtig austoben . Viel Spaß beim Umbau .
    LG , Christine

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das sieht nach Arbeit und Dreck aus. Aber schön, wenn die Kinder mithelfen. Hoffentlich hälts lange an.
    Viel Spaß weiterhin wünscht Angi

    AntwortenLöschen
  4. Da kann man wirklich sagen: Es gibt viel zu tun. Aber diese alten Häuser haben eine Seele und haben viel zu erzählen. Bin gespannt auf weitere Bilder. LG Inge

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    30 Jahre jünger müsste man sein. Es kribbelt in den Fingern da mitmischen zu dürfen.
    Aber die schöne alte Treppe die noch sehr gut erhalten ist bleibt doch bestimmt im Haus ?Ich habe meine über 2 Etagen mit der Hand abgeschliffen nur für das Feine hat eine Firma dann weitergemacht. Ich bin froh, dass ich sie erhalten habe .

    AntwortenLöschen
  6. ...da wartet auf die Familie sehr viel Arbeit aber auch die Möglichkeit, sich seine Träume zu erfüllen. Sicher wirst Du uns hin und wieder doch neue Bilder über den Fortschritt des Hausumbaus zeigen. Die Treppe bleibt hoffentlich erhalten, finde ich so schön und vielleicht knarrt sie auch etwas, was doch dazu gehört. LG Evi

    AntwortenLöschen
  7. Ѕο what can thіs аll
    meаn?

    Look into my web sitе: http://www.squidoo.com

    AntwortenLöschen