Holunderblüten.......

Der Hollerbusch
nach dem der Ansatz 5 Tage im Keller stand wurde er zu Holunderblütensirup und Gelee verarbeitet .Ich muss sagen ,das kann man essen und trinken .schmeckt gut!!1


hab mich endlich mal dran getraut .Im TV sagten sie oft was man alles aus den Blüten machen kann .Da hier die Büsche voll in Blüte stehen hab ich es gewagt .Die ausgebackenen Blüten schmecken eigentlich ziemlich neutral .Den Sirup kenne ich von Bauernmärkten .Er schmeckt nicht schlecht .Mal sehen wie meiner wird .
Holunder Pfannkuchen
sieht lustig aus und ist superlecker!
gedruckt von http://www.kochmeister.com/r/45317
Zubereitung:
Bereite einen Pfannkuchenteig nach allen Regeln der Kunst zu. Die Blüten schüttelst Du gut aus um unliebsamen Mitlebewesen die Freiheit zu gönnen, nicht waschen!! Tauche nun die Blütenköpfe in den Pfannkuchenteig, wobei Du den Stengel wie einen Handgriff benutzt. Die Blüten müssen ganz mit Teig bedeckt sein. Stelle dann die Blüten in die Pfanne mit heisser Butter, die Stengel ragen dabei in die Luft. Brate die Blüten bei mittlerer Hitze, Du kannst sie nicht umdrehen. Serviere mit Puderzucker, die Blüten werden mit der Hand gegessen, richtig "abgenagt".
Zutaten für 4 Portionen:

0.5 l Milch
250 g Mehl
6 Eier
3 EL Zucker
1 4 Holunderblüten
1 Butter zum Braten der Pfannkucnen 
Rezeptautor: kaaskopGeräte: Mixer, schüssel für Teig, Pfanne
na ich glaube mein Käse Schinken Pfannekuchen ist mir lieber

Kommentare:

  1. hallo Ina,
    ich habe auch einen Hollerbusch im Garten. Ausbacken und Pfannekuchen sind nicht so mein Ding, aber Holunderblütengelee.
    Blüten in Apfelsaft und Zucker nach belieben auskochen, abseihen, mit Geliermittel versehen -ergibt ein geschmacklich fruchtiges Gelee und --nicht so süß.
    Einen lieben Gruß Elvira

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ina,

    gebackene Hollunderblüten habe ich öfters gegessen, auch aus den reifen Früchte das Gelee ist lecker. Habe aber leider keinen Hollunder im Garten...

    Super Leckereien ziegst du da, mmmhhh... wäre jetzt nicht schlecht...

    Liebe Grüeß
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ina,
    ich habe auch einen Hollunderbusch im Garten, nur ist er noch nicht so weit.
    Mache aus den Blüten Saft, und aus den Beeren Gelee.
    LG Anneliese

    AntwortenLöschen
  4. Ich nehm auch lieber den mit Schinken. Was man aber auch alles essen kann... LG Inge

    AntwortenLöschen
  5. dann lass ich das wohl eher, denn mit Schinken mag ich es auf jedenfall.

    Aber meine Oma machte jeweils aus Holunderbeeren Marmelade, die war super gut!

    Liebe Grüsse, Alice

    AntwortenLöschen
  6. My grandmother used to make wonderful things out of Holunderbeeren.
    Good memories!
    Chris :o)

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Köstlichkeiten , kann man aus Holunderbeeren schon herstellen .Aber die ausgebackenen Blüten schmecken mir nicht so sehr , irgendwie fad .
    Wünsche dir einen schönen Tag , LG , Christine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo meine Liebe,
    also das Huhn bringt mich immer zum schmunzeln!
    Ich kenne es mit den Holunderbeeren gar nicht.Daraus einen Pfannenkuchen zu zaubern,aber er sieht auf deinem Bild sehr lecker aus.
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  9. Oh danke für das Rezept! Ich liebe Holunder, den werde ich bestimmt mal nachbacken, wird sofort abgespeichert! GLG Anja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Ina,
    das ist ja Wahnsinn. Ich hatte noch nie etwas davon gehört, dass man auch die Blüten isst. Das Rezept klingt lecker und interessant. Scheint so, dass es mal ausprobiert werden muss.
    Viele liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Was Du aber auch alles ausprobierst...finde ich total klasse. Und wenn man es nicht probiert, kann man sich ja auch schließlich keine eigene Meinung bilden.
    Da ich aber auch eher für's herzhafte bin, sollte ich wohl auch Käse und Schinken vorziehen. ;-)

    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Olá Colega!
    Adorei sua vista, volte sempre.
    Seu cantinho é lindo.
    Abraços,
    marli

    AntwortenLöschen
  13. Hello, i think that i saw you ѵіѕited mу websіte thus i cаme to “return the favoг”.
    I'm trying to find things to enhance my website!I suppose its ok to use some of your ideas!!

    my website; click the next website page

    AntwortenLöschen
  14. Keeρ οn writing, grеat job!


    Revieω mу ωeb page :: blu E cig
    My web site > blucig

    AntwortenLöschen