Heute ist der erste Mai .....



strahlender Sonnenschein und es ist wunderschön im Garten,deshalb habe ich ein Schild raus gestellt (Widkräuter zum selber pflücken )hierzu kann man sie verwenden Geschmack und Verwendung in der Küche: 
Gierschblätter haben einen würzigen möhrenähnlichen Geschmack und Geruch. Sie können wie Spinat zubereitet werden. Frisch geben sie Salaten, Wildkräutersuppen,Pesto, Kräuterquark , Mayonaise und auch "grüner Soße" ein unverwechselbar delikates Aroma. Am besten schmecken natürlich die jungen, zarten Blätter. Ältere Blätter müssen vor allem für Salate oder Kräutersoßen sorgfältig feingehackt werden, denn sie können etwas zäh sein. Besonders im Frühjahr, wenn sonst noch nicht viel zu ernten ist, ist die vitale Pflanze eine tolle Ergänzung im Speiseplan. Das Kraut soll besonders reich an Kalium sein. Na mal sehen ob sich jemand bedient .HA HA Ha 

Kommentare:

  1. Vielleicht sollte ich das auch mal versuchen! Nette Idee mit dem Schild,...doch ich fürchte bei uns wird niemand das Angebot annehmen! ;-)))
    Lieben Gruß,Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Rosa,
    das ist aber eine nette Idee.
    Und...hat sich schon jemand bedient? ;-)

    Lieb von dir, daß Du uns Grüße geschickt hast. Es geht uns gut und wir haben uns sehr gefreut, daß Du an uns denkst. Ich hatte in den letzten Wochen so viel zu tun, daß ich es einfach nicht geschafft habe, die Bloggerwelt so zu besuchen, wie das bisher der Fall war.
    Hoffentlich sind auch bei euch alle wohlauf und ihr könnt das herrliche Wetter und den tollen Frühling so richtig genießen.

    Herzliche Grüße von Birgit und Barny

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rosa,
    in letzter Zeit schaue ich mir alles viiel genauer an und muss unbedingt nachschlagen um was für Kräuter es sich handelt.
    Alle kenn ich ja nicht.
    So einiges hab ich für Salate schon probiert.
    HAb jetzt ein Buch entdeckt :
    Wildkräuter u. Wildfrüchte von blv und muss sagen es ist genial.
    Des öfteren nehme ich mein Buch mit hinaus und kann gleich nachschlagen ;0)
    Eine tolle Sache, nicht nur für Kräuterhexen, laach.
    Liebe Maigrüße,
    Moni

    AntwortenLöschen