Ich wünsche allen einen schönen sonnigen Muttertag

Kirsch Petit fours
Bisquit in 3 gleiche Teile schneiden und 1 Stück mit Sauerkirschmarmelade bestreichen ,die nächste Platte mit Buttercreme bestreichen und dann auf die oberste Platte etwas Kirschlikör träufeln und mit Marzipan abdecken   und mit einem Geschirrtuch abdecken und mit etwas beschwert 2-3 Std .stehen lassen 

den Rest Buttercreme drauf und in Würfel schneiden .Puderzucker mit etwas Kirschlikör verrühren und die Törtchen damit verzieren .Eine wahre Kalorienbombe ,aber erstens sehr klein und zweitens sehr lecker 

Kommentare:

  1. vielen Dank, meine Liebe, ich wünsche dir auch einen schönen Muttertag.
    Danke für dieses sicher sehr köstliche Rezept. Ich habs mir kopiert und werde das bestimmt mal nach machen, wenn ich etwas mehr Zeit habe.
    Alles was mit Marzipan ist schmeckt mir sowieso sehr.
    Mal gucken, ob die be mir dann auch so schön aussehen!

    Liebe Grüsse, Alice

    AntwortenLöschen
  2. Oh liebe Ina, du bist so was von vielseitig - das sieht ja umwerfend lecker aus - das Rezept muss ich mir kopieren - dabei, wenn ich an mir runter sehe.... dürfte eigentlich nicht -
    ich wünsche dir ein schönes Wochenende und einen wundervollen Muttertag - herzliche Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Danke liebe Ina für deine Wünsche!
    Dir ebenfalls einen wunderschönen Muttertag und Guten Appetit beim Verzehr deiner tollen Törtchen.
    Einen lieben Gruß Elvira

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ina , was warst du fleißig am Backen . Alles schaut so himmlisch lecker aus .
    Ich wünsche dir einen schönen Samsatag und einen wundervollen Muttertag .
    LG , Christine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ina,
    wieviel Stunden hat dein Tag ??
    Alles was du anpackst gelingt dir aber auch.
    Zum morgigen Muttertag wünsche ich dir das du für alles was du für dein Umfeld tust auch geehrt wirst.
    Alles Gute

    AntwortenLöschen
  6. Halli hallo
    Der Muttertag ist ja nun schon vorbei, aber diese
    leckeren Häppchen kann man ja auch sonst genießen.
    Die werde ich auch mal nachmachen und ich hoffe, ich bekomme es auch so gut hin wie du.
    LG Hibiskus

    AntwortenLöschen