Erinnerung an Kindertage...

Hefeklöße heute mit Weinschaumsoße,früher Vanillesoße


Zutaten für  Portionen 

500 gMehl
1 WürfelHefe
¼ LiterMilch
1 TL, gestr.Salz
100 gZucker
80 gButter
Ei(er)
Zucker
Zimt
Butter, braune
 n. B.Pudding (Vanille), gekochter, warmer

Zubereitung

Das Mehl in eine große Rührschüssel sieben. In der Mitte eine Vertiefung machen. Die Milch leicht erhitzen (lauwarm), Zucker hineingeben, den Hefewürfel zerbröseln und in der Milch auflösen. Diese Mischung in die Rührschüssel mit Mehl geben. Von der Mitte der Vertiefung aus einen dicklichen Vorteig anrühren (entweder mit den Knethaken des Mixers oder per Hand). Außen muss ein Mehlrand stehen bleiben und über den Vorteig streut man etwas Mehl. Dieser Vorteig muss nun mindestens 20 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort aufgehen.

Die Butter zerlassen. Dann das Ei und die zerlassene Butter in den Vorteig geben und tüchtig mit dem Mehl vom Rand durchkneten. Soviel Mehl zufügen bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Den Grund der Schüssel mit etwas Mehl bestäuben und den Teig wieder hinein legen und zugedeckt 30 Minuten aufgehen lassen.

Nach dem zweiten Aufgehen aus dem Teig knapp tennisballgroße Klöße formen. Dabei die Hände mit Mehl einreiben, die Klöße dürfen nicht kleben. Die Klöße dann noch einmal an einem warmen Platz zugedeckt etwa 20 Minuten gehen lassen. Die fertig aufgegangenen Klöße nun etwa 20 Minuten über Wasserdampf garen.

Hefeklöße oben aufreißen, auf dem Teller anrichten, einen Teelöffel Zimt-Zuckergemisch hinein geben und mit brauner Butter übergießen.
Mit warmem Vanillepudding anrichten. Dazu passt als Kompott Apfelmus oder Heidelbeeren.

Tipp:
Da Hefeteig keine Zugluft vertragen kann, bietet es sich an, alle drei Aufgehvorgänge im Backofen, den man zuvor auf 30°C aufgeheizt hat, durchzuführen. Außerdem am besten Fenster und Türen schließen.

ich stand ewig mit Hefeteig auf Kriegsfuß .

ngeZutat
1StEi
1StEigelb
1PkP.Dr,Oetker Vanillin Soßenpulver
50gZucker
1ELZirtonensaft
125mlWein
125mlWasser,,,die Menge wurde vervielfältigt .Alles in den Topf ,unter ständigem rühren aufkochen bis sie schäumt

mmmmm lecker ,haben wir oft als Kinder oft mit Vanillesoße gegessen .Weinschaumsoße schmeckt aber auch sehr lecker .Der Alkohol verfliegt beim kochen.

Kommentare:

  1. Da sind auch bei mir Jugenderinnerungen aufgekommen. Allerdings gab es bei uns immer Vanillesosse.
    Danke fürs erinnern.
    Liebe Abendgrüße sendet dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. oh die kenne ich gar nicht, da hab ich ja was versäumt, wo ich so eine Schnuckel-Tante bin - hört sich lecker an mit Vanillesoße -
    ich schick dir ganz liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  3. das hab ich bisher auch noch nicht gekannt....wohl eher eine deutsche Spezialität? Sieht auf jedenfall sehr sehr lecker aus!

    Liebe Grüsse, ALice

    AntwortenLöschen
  4. Na da seid ihr ja sehr verwöhnt worden als Kinder. Ich liebe Weinschaumsoße, habe ich aber erst als Erwachsene kennen gelernt.

    Einen schönen Abend noch und ganz ganz liebe Grüße
    Angi

    AntwortenLöschen
  5. Oh die kenne ich gar nicht. Ist dies fast so was wie Dampnudeln?
    oder werden die Klöße im Handtuch gegart?
    Liebe Grüße
    anja

    AntwortenLöschen
  6. ...die liebe ich, auch mein Junior ist sie sehr gern, ich mach nur keine Weinschaumsoße sondern Vanillesoße. Liebe Grüße Christel

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ina,
    ... Hefeklöße kenne ich leider gar nicht. Aber Dank Deiner schönen Fotos und Anleitungen werde ich sie sicher einmal ausprobieren ....! Ist doch ganz "normaler" Hefeteig, oder?

    Ganz lieben Gruß
    Lilo

    AntwortenLöschen
  8. Hmmm...

    Liebe Ina,
    da würde ich jetzt am Liebsten gleich zugreifen.
    Das sieht sehr lecker aus. Da ich Vanillesoße seeeehr gerne mag, würde ich die wohl vorziehen. Aber wie so vieles im Leben, ist auch das Geschmackssache. ;-) Danke für die Anregung.

    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Mmmmm Vanillesosse ist das beste!!! I will have to make this one!!!
    Liebe Grusse von Chris :o)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Ina
    Dein Header ist wunderschön und da ich Dich ja von Anfang an kenne , kann ich sagen hast Du Fotound Motivtechnisch eine tolle Entwicklung hingelegt!!!!
    Bei Dir wäre ich ja gerne Enkeltochter wenn man so lecker Sachen serviert bekommt - mir läuft das Wasser im Munde zusammen.
    Ein schönes Wochenende sendet Dir Ina

    AntwortenLöschen
  11. Genau das Richtige für mich Süßzahn - ;o). DANKE für die Mühe mit diesem Rezept!!!!
    Hefeklöse mit Heidelbeeren esse ich auch sehr gern - HMMMMMM!!!!
    Ich wünsche Dir ein super Wochenende und möchte mich noch ganz lieb für Deine Kommentare auf meiner Seite bedanken - ich freu mich immer sehr, von Dir zu lesen!!!!
    Lieb lächelnd Ina

    AntwortenLöschen