eine Lavendelausbeute.....

habe grade noch vor dem großen Regen diesen Lavendel geerntet .

freue mich immer (darf auch bei der freundlichen Nachbarin schneiden )

daraus entstehen dann immer neue Säckchen ,sind schön als kleine Mitbringsel  und duften herrlich . Ich liiiiiiebe Lavendel

Kommentare:

  1. Ich liiiiiiiiebe auch Lavendel!!! Lächel.
    Lieb Ina

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    der Duft von Lavendel ist einfach toll und hat immer etwas von Sommer.
    Ob ich es dieses Jahr schaffe, meinen Lavendel abzuschneiden, solange er blüht. Ich glaub es nicht *lach*.
    Ich gratuliere Dir auch noch zu Deinem Award, Du hast ihn verdient.
    Zu Deiner Frage zu meinen "Kunst"werken. Sie werden aus Ton modelliert, dann mit Gips umschlssen, danach wird der Ton entfernt und in die Form wird Beton gegossen.
    Hab eine schönen Tag
    GlG Bernstein

    AntwortenLöschen
  3. aaah, Lavendel, ein herrlicher Duft, gerade weht er zu mir herüber... sehr romantisch ist das letzte Foto...
    liebe Ina, danke Dir herzlich für Deinen tollen Kommentar zum Sommertop, ich freu' mich sehr!

    mit einem Lächeln schicke ich Dir liebe Grüße aus dem Drosselgarten
    Traudi

    AntwortenLöschen
  4. Da hatten wir ja die selbe Idee. Auch ich habe gestern vor dem Regen Lavendel geschnitten. Daraus habe ich dann ein Zepter gebunden.
    Liebe Grüße von
    Marie

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Lavendel auch sehr. Habe aber nicht daran gedacht ihn schon zu schneiden... jetzt giesst es bei uns schon seit heute Nacht...
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  6. Come è buono il profumo di lavanda,l'adoro!!!!Rosetta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rosina... danke für deinen Besuch bei mir...ja ich liebe alte Milchkannen und für das Heidelbeer pflücken einfach Ideal....nun schaue ich mich mal in deinem Blog um und lasse grüsse bis zum nächsten mal hier- ach ja...ich habe meinen Lavendel noch nciht geschnitten...es sieht so schön aus ...geht das nun auch noch ... für Lavendlkissen wäre das genial.... grüssle von der tina

    AntwortenLöschen
  8. bei mir gibts einen Lavendelstrauch gleich neben der Haustüre. Bisher hab ich aber noch nie davon abgeschnitten denn noch verwendet. Muss ich wohl auch mal versuchen. Das Säcklein sieht sehr schön aus. Hab auch schon mal gedacht, dass ich ein Zweig nehme zum Kochen.
    Soll auch sehr gut schmecken.
    Liebe Grüsse, Alice

    AntwortenLöschen
  9. Man kann ihn förmlich bis hierher riechen. Dann haben wir hier oben im Moment wohl das bessere Wetter. Schon zwei Tage sonne ohne Regen. Ich hoffe, das es noch ein wenig so bleibt. LG Inge

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ina
    Ersteinmal :Dein Header ist mal wieder wunderschön!!!!!! Lavendel liebe ich auch sehr leider ist meine Ausbeute immer sehr mager aber für ein Säckchen am Bett reicht's :-) Die Idee die kleinen Beutel als Mitbringsel zu verschenken finde ich zauberhaft.
    Ich habe mich sehr über Deine lieben Worte gefreut und es ist eine Ehre für mich das Du Deinen Award an mich weitergeben willst,nun habe ich aber schon vor langer Zeit beschlossen das ich keine Awards mehr auf meine Seite setze, weil ich mich schwer damit tue sie weiterzugeben - es gibt einfach zu viele kreative und bezaubernde Blogs und die Entscheidung davon nur fünf auszuwählen fällt mir zu schwer: "Hmmh welchen nehme ich (`?`)". Ich freue mich immer über Deinen Besuch und werde, wenn ich meine ganzen Sommerprojekte abgeschlossen habe auch wieder öfter bei "meinen" Mädels reinschauen.
    Dir wünsche ich noch ganz viel Spass mit Deinem wunderschönen Blog bis Bald (Rebell)Ina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ina
    Ein herrlicher Post! Ich kann den Lavendel durch den PC riechen! Mmmhhhh.... so fein!
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. O, was hast Du für ein Glück - soooo viel Lavendel!
    Davon kann ich nur träumen.
    LG Anneliese

    AntwortenLöschen