Neuentdeckung.......

geräucherte Eier
ich finde sie klasse!!Hab ich im Räucherbuch gelesen .In den Wok Alufolie legen ,etwas Räuchermehl (aus dem Anglergeschäft oder auch evtl.Baumarkt )auf die Alufolie geben ,das Mehl auf dem Herd  zum Rauchen bringen und dann das Sieb mit den hartgekochten geschälten  Eiern drauf .Mit dem Deckel fest verschließen .Jetzt schalte ich den Herd aus und lass es rauchen .So ca .15 Min .Stelle es evtl .nach draußen auf die Fensterbank,Schaue nach ,sind sie mir nicht braun genug drehe ich die Eier einmal um und stelle sie noch mal kurz auf den Herd ,das das Mehl wieder raucht .Ein Bauernbrot mit Mayonnaise Ei und Lachs ,Mmmmmmm Lecker!!!!!
Die Eier kann man bis zu 30 Tagen in einer leichten Salzlake (15g Salz auf 400 ml Wasser )aufheben .Ich hatte sie zum Grillen mitgenommen .Na ja ,war nicht jedermann Sache ,aber probiert haben sie alle und manche haben wieder zugegriffen.

Kommentare:

  1. Oh wie lecker!!!
    Ich liebe Lachs und wenn ich es jetzt so sehe,
    könnte ich es auch mal probieren.
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  2. ja lachs liebe ich auch, Eier weniger, deshalb wohl nichts für mich! Sieht aber trotzdem schon mal sehr lecker aus!

    Dein Bild mit dem Baum und den Geranien drin sieht echt toll aus!!! Kompliment!

    Liebe Grüsse, Alice

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ina
    Hurra,ich kann Dank anderen Explorer wieder bei dir Kommentare hinterlassen.
    Tolle Beiträge habe ich bei dir gesehen und musste stumm bleiben, aber heute hinterlasse ich einen ganz lieben Gruß und wünsche dir und der "beschäftigten" Familie eine schöne Woche
    Elvira

    AntwortenLöschen