Heute Morgen ....







war grade mit unseren Katzen im Garten ,die Wilma war sofort über das Hoftor und erst mal weg .Die Emma zog es magisch zu dem kleinen Fliederbaum .Der saß voller Vögel .Alles ist bereift und teilweise schon gefroren .Jetzt wird es kalt .Aber die Luft ist so schön klar .Läd direkt zu einem Spaziergang ein .In diesem Sinne wünsche ich allen einen schönen Sonntag 
sogar der Emma ihr morgendlicher "Kaffee"war gefroren
Nachbars Katze war auch zu Besuch







Kommentare:

  1. auch wenn alles gefroren ist, bei dir siehts einfach soooo schön aus!
    Ich wünsch dir auch einen schönen Restsonntag, einen lieben Gruss
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. Hallo RosIna,
    bei uns hat es jetzt nachts auch gefroren. Dass es nachts kalt wird, merkt man auch an Kater Wiski, der ist abends jetzt pünktlich da.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe RosIna,

    wunderbare Bilder aus Deinem Garten. Da blüht es ja noch überall! Meine Rosen auf dem Balkon habenauch wieder 4 Knospen angesetzt und eine Blüte ist ganz herrlich geöffnet. Mein Oleanderstrauch ist über und über mit Knospen betückt. Diese werden wohl nicht mehr zum Erblühen kommen. Er muss nun bald in den Keller! Ich habe ja keinen Garten udn deswegen muss ich die Rosen auch auf dem Balkon überwintern. Hat dieses Mal gut geklappt!
    Du wohnst ja herrlich! Ist natürlich auch viel Arbeit, das alles so schön zu haben. Aber es ist sicherlich eines Deiner Hobby, nehme ich an!
    Nachbars Katze (die graue) sieht aus wie eine Porzellanfigur - so wie sie da sitzt!
    Ja, es wird merklich kühler - und nachts gibt es schon mal da und dort Frost.
    Wir haben immerhin bald November!
    Deine Handarbeiten sind auch sehr schön!

    Ja, das mit meinen Fotos ist schon ärgerlich - aber es gibt viel, viel Schlimmeres. Man lernt ja immer wieder was Neues dazu!

    Liebe RosIna,
    ich wünsche Dir nun eine gute Nacht und ein schönes Wochenende!

    Herzlich Renate

    AntwortenLöschen