Apfelringe....

auf der Heizung ,hab ich letztes Jahr in einem Blog gesehen ,dachte ,das muss ich ausprobieren .Es hat wunderbar geklappt .Hab sie grade wieder gemacht .So viele Äpfel hab ich noch nie gegessen .Die Heizung wird nicht größer verschmutzt und nach jeder Fuhre sauber abgewischt .

Kommentare:

  1. das sieht lecker aus, und so am Band echt ein Hingucker.
    Wie lange bleiben die denn da auf der Heizung?

    Liebe Grüsse Alice

    AntwortenLöschen
  2. Gute Idee. Apfelringe sind wirklich lecker, platzsparend und gesund.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  3. Interessant! Ich mache sie mit dem Dörrapparat! Bis jetzt ohne Schale! Jetzt werde ich es auch mal mit Schale ausprobieren!
    Lieben Gruß,Ulla

    AntwortenLöschen
  4. Schade, dass wir nicht so eine Art von Heizug haben.... Aber sieht klasse aus und die Idee ist nicht schlecht...

    Gruß Lea

    AntwortenLöschen
  5. Hmmmm...wie lecker.
    Da möchte man doch gleich zugreifen.

    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Oh das sieht lecker aus, und wenn man die jetzt noch in Bitterschoki taucht, man da kann man nicht widersthen.
    Lecker lecker.

    LG Hibiskus

    AntwortenLöschen