Manchmal soll es so sein.....

heute bin ich mit dem Dackel meiner Mutter einen ganz anderen Weg gegangen .Und was soll ich euch sagen ,da stand an einem Haus Sperrmüll .....och wie schön hab ich gedacht und mir gleich was gesichert .Hab den Hund heim gebracht und dann gleich wieder hin .Ich war froh das es noch da stand .Och mir hat das Herz geblutet .Da stand ein altes Küchenbuffet ,ein Kartoffelobstregal ,wie aus Opa´s Keller 1955.Abeeeeer wooooohin ????Ach schweren Herzens bin ich heim und habe mir nur diese 3 Schätze mitgenommen.Mal sehen wie ich sie anstreiche und unterbringe.

Kommentare:

  1. Gut gehamstert :o). Ich habe heute auch einen tollen Fund gemacht im Brockenhaus, einen alten Schirmständer aus rostigem Metall. Jupiiii :o).
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  2. das ist ja echt schade, dass du die großen schönen Stücke stehen lassen musstest - aber deine drei Schätze sind auch schön - besonders den Schemel finde ich super -

    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Gut , das man - frau - manchmal andere Wege einschlägt . Tolle Funde - nur schade , dass du die großen Teile nicht mit nehmen konntest .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ina,

    Ja, so blutet einem das Herz öfters. Man versteht einfach nicht wie man solche Sachen wegschmeisst...
    Super das der Dackel dich solche Freude gebracht hat! Ich hatte eine Dackelhündin, Mauzie eine schwarze mit kurzem Haar.
    Lieber Gruss,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  5. Ja das kenne ich. Da sieht man ein schönes Stück Altertum an der Straße stehen und hat nicht den richtigen Platz. Aber deine Funde sind auch sehr schön. Vielleicht bekommen wir bald die neue Deko zu sehen.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen