Es ist soooo schön draußen ,es kommen doch wirklich Frühlingsgefühle auf .....

hab ne "Pariser Orangentorte" gebacken .Die hat unsere Mutter früher oft gemacht .Es war ein einfacher Rührteig,heiß getränkt mit Orangensaft .Hat uns als Kinder immer klasse geschmeckt .Heute hab ich in einer Zeitschrift ein Rezept gefunden ,hat mich total in die Kindheit versetzt .Nur werden heute gute Mandeln und auch Orangenlikör dazu gegeben .Habs probiert ,schmeckt toll!!!!!


dazu mei neustes Häkelbild ,für mein Schwesterlein 

und unsere Katzen die nach einem Sonnenspaziergang im Garten erst mal wieder relaxen müssen .


Später noch ein Gartenrundgang ,hier und da was zupfen und abschneiden .Herz was willst du mehr !!!!Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende .Liebe Grüße Ina

Kommentare:

  1. Liebe Rosina,selbst ich,die Schneefrau,freue mich nun auf den Frühling und war schon im Garten!Hab Frühjahrsblüher bewundert und ein wenig gezupft!;-)))
    Der Kuchen ist lecker!
    Hab ein schönes WE!
    Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ina,
    Na bestimmt war das lecker; auch schon wegen die Erinnerungen an früher!
    Lieber Gruss,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ina
    Wow, Du kannst schon im Garten was zupfeln und so? Bei uns liegt noch eine dicke Decke Schnee *bäääh*. Die Torte sieht sehr, sehr lecker aus...zum Reinbeissen.
    Wegen der Schüssler-Salze. Ich nehme jeweils die Nr. 5 und Nr. 7 und nehme sie in einer Tasse heissem Wasser ein... sozusagen als heisse Sieben. Es komme aber anscheinend auf die Schlafstörung drauf an, manchmal helfen auch andere Salze. Man hatte mich in der Apotheke beraten. Bei mir war das Problem, dass ich einfach nicht einschlafen konnte und das die ganze Nacht :o). Jetzt klappt's viel besser... ich habe kaum noch durchwachte Nächte nur hin und wieder, wenn's gegen Vollmond geht, mal eine Nacht, wo ich aufwache und es dann Schluss ist mit Schlafen...liegt dann aber vielleicht auch am Kater, der bei mir im Bett schlafen darf und in solchen Nächten auch nervt :o).
    Versuch's doch mal, ich wünsche Dir auf alle Fälle viel Erfolg und wieder ruhigere Nächte.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ina,
    die leckere Torte würde mir heute am Sonntag auch munden - hmmmm -

    ich freu mich auch so, wieder im Garten werkeln zu können - kann´s kaum erwarten - noch ist es ganz schön kalt, um länger draußen zu sein -

    das Häkelbild ist wunderschön - wow -

    nun wünsche ich dir und deinen beiden Hübschen ein wunderschönes Wochenende -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Ich war heute im Garten und hab 2 Stunden gearbeitet,jetzt bin ich müde und zufrieden.Die Sonne hat gut getan.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ina,
    Schlafstörungen sind nicht gut. Ich habe sie nur bei Vollmond, besonders in den Tagen vorher. Seit meinem Umzug kommt meine kleine Katze jede Nacht um 3 Uhr auf mein Kopfkissen, um mich zu wecken. Das finde ich gar nicht lustig!
    Ich hoffe, dass Du bald wieder Schlaf findest.

    Deine Katzenbande gefällt mir, ebenso der Kuchen. Er sieht sehr lecker aus!

    Ich wünsche Dir einen guten Start in die Woche und sende herzliche Grüße, Gisela.

    AntwortenLöschen
  7. Olá!

    Quantas Delícias! rs...
    Obrigada por sua visita.
    Saudações,

    Norminha

    AntwortenLöschen
  8. Der Orangenkuchen sieht ja super aus! Und die Katze - voll herzig. So ein Foto von 1958 in schwarz/weiss habe ich auch noch. Und ich dachte immer nur wir haben solche Haarschnitte bekommen. :-)

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen